Rückschlagklappen

Rückschlagklappen in Zwischenflanschausführung mit einteiligem Abschlußelement oder als Doppelflügel-Rückschlagklappe - metallisch oder elastisch dichtend. Geringe Druckverluste und niedriger Öffnungsdruck. Der Einbau erfolgt zwischen Flansche nach DIN / ANSI in waagerechten oder senkrechten Rohrleitungssystemen.
Unser Programm umfasst Rückschlagklappen aus verschiedensten Materialien, z.B. Edelstahl, Stahl verzinkt, Kunststoff, Aluminium, Alu-Bronze usw. Als Dichtungen haben wir die gebräuchlichen Werkstoffe NBR, EPDM, FPM (Viton) und PTFE zur Auswahl, darüber hinaus ist eine metallische Abdichtung möglich.

Disco-Rückschlagventile eignen sich besonders für den industriellen Einsatz in Rohrleitungssystemen zum Transport von flüssigen und gasförmigen Stoffen.

  • Eigene Prüfstände für Druck- und Dichtheitsprüfungen
  • Montage, Endprüfung und Abnahme durch qualifizierte Fachkräfte
  • Lieferung mit Werkszeugnissen nach DIN EN 10204 2.2 und
  • Abnahmeprüfzeugnissen nach DIN EN 10204 3.1 möglich
  • CE-Kennzeichnung inkl. Konformitätserklärung möglich
  • Betriebliche Abläufe nach eingeführtem QM-Handbuch in Anlehnung an die Normenreihe ISO 9000 ff

Leistungsumfang
  • Zwischenflansch-Rückschlagklappen in den verschiedensten Werkstoffen von Metall bis zum Kunststoff
  • Doppelflügel-Rückschlagklappen
  • Disco-Rückschlagventile nach DIN 3202
Ihre Vorteile
  • Langjährige Erfahrung in der Herstellung von Rückschlagklappen
  • Eigene Montageabteilung
  • Fullservice inkl. Druckprüfung, Dichtheitsprüfung, Werkszeugnisse, Abnahmeprüfzeugnisse
  • CE-Kennzeichnung inkl. Konformitätserklärung
  • Eigene Prüfstände
  • Beratung und Planung durch eigene Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung
Einsatzbereiche
  • Wasser- / Abwassertechnik
  • Heizung- / Klima- / Sanitärtechnik
  • Gebäudetechnik
  • Chemische Industrie
  • Anlagenbau

Zwischenflansch-Rückschlagklappen
Rückschlagklappen sind Armaturen (Ventile) zur Rückflussverhinderung in Rohrleitungssystemen.

AWS-Rückschlagklappen zeichnen sich durch ihren einfachen Aufbau und ihre kurzen Baulängen aus. Sie sind konzipiert für den direkten Einbau zwischen DIN-Flanschen (Zwischenflansch-RückschlagKlappe). AWS-Rückschlagklappen der Baureihe ZRK-ZRKF eignen sich für den industriellen Einsatz in Rohrleitungssystemen zum Transport von flüssigen und gasförmigen Fluiden der Gruppen 1 (explosionsgefährlich, entzündlich, giftig, brandfördernd) und 2 (alle anderen) nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG. Für Feststoffe sind sie nicht geeignet.

Durch den angepassten Außendurchmesser des Gehäuses wird die Armatur beim Einbau zwischen den Schrauben (Pos. 6) der Flansche zentriert. Über eine Dichtung (Pos. 5) wird die Armatur nach außen abgedichtet. Wir empfehlen daher, Bundbuchsen mit glatten Dichtflächen zu verwenden.

AWS-Rückschlagklappen benötigen einen geringen Öffnungsdruck. Die daraus entstehende Öffnungskraft lenkt die Klappe gegen die Feder (ZRKF, Pos. 3) und die Gewichtskraft der Klappe (Pos. 2) aus, so dass das Medium freigegeben wird.

Um eventuell höhere Durchflüsse zu erreichen, bieten wir auf Anfrage sogenannte „Austrittshilfen“ (Pos. 1) an, die einen größeren Öffnungswinkel der Klappe ermöglichen.

Übersteigt der Ausgangsdruck den Eingangsdruck, so schließt die Klappe und dichtet durch den O-Ring (Pos. 4) gegen das Medium ab.

AWS Rückschlagklappen sind wartungsfrei.

Zur Anpassung an die Verträglichkeit mit dem zu fördernden Fluid werden Gehäuse und Klappe der Armatur (druckhaltende Teile) in verschiedenen Werkstoffvarianten angeboten:
  • ST = Stahl 1.0619, verzinkt
  • ST1 = Stahl (C22.8), verzinkt
  • VA = Edelstahl 1.4408/1.4581
  • VA1 = Edelstahl 1.4571
  • AB&= Alubronze 2.0975
  • DU&= Duplex 1.4469
  • Ausführung 4 = PVC-U
  • Ausführung 4.1 = PVC-C
  • Ausführung S21 = PVC-U (DIN/ANSI)
  • Ausführung 5 = PP
  • Ausführung 8 = PVDF

 

Disco-Rückschlagventile
Rückschlagventile sind Armaturen zur Rückflussverhinderung in Rohrleitungssystemen. AWS-Rückschlagventile zeichnen sich durch ihren einfachen Aufbau und ihre kurzen Baulängen (gemäß DIN EN 558-1, Reihe 49) aus. Sie bieten eine optimale Lösung bei größeren Nennweiten und dort, wo Zwischenflansch-Anschlüsse gefordert oder vorteilhafter sind. AWS-Rückschlagventile der Baureihe 930 eignen sich für den industriellen Einsatz in Rohrleitungssystemen zum Transport von flüssigen und gasförmigen Stoffen, sowie in Anlagen in denen besonders hohe Anforderungen an das Material gestellt werden.
Die Einbaulage ist bei AWS-Rückschlagventilen beliebig. Durch den Druck des Mediums werden sie geöffnet und durch eine Feder bei Strömungsabbau wieder geschlossen, bevor ein Rückfluss entsteht.
Zur Anpassung an die Verträglichkeit mit dem zu fördernden Fluid werden Gehäuse und Klappe der Armatur (druckhaltende Teile) in verschiedenen Werkstoffvarianten angeboten:
Werkstoffe - Typ 930

Ausführung 1

  • Edelstahl 1.4408/Edelstahl 1.4436
  • Von DN15 bis DN100
Werkstoffe - Typ 932
  • Ausführung 1 = Edelstahl 1.4408
  • Ausführung 3 = Messing 2.0401/Edelstahl 1.4408
  • Ausführung 4 = Alu-Bronze 2.0975
  • Ausführung 5 = Stahl 1.0619, verzinkt/Edelstahl 1.4408
  • Ausführung 6 = Duplex 1.4469

 

Doppelflügel-
klappen

AWS-Doppelflügel-Rückschlagklappen zeichnen sich durch ihren einfachen Aufbau und ihre kurzen Baulängen (nach DIN EN 558-1, Reihe 16) aus. Sie können direkt zwischen DIN-Flansche (PN 10, PN 16) eingebaut werden.

AWS-Doppelflügel-Rückschlagklappen benötigen einen geringen Öffnungsdruck. Die daraus entstehende Öffnungskraft lenken die Flügel gegen eine Feder und die Gewichtskraft der Flügel aus, so daß das Medium freigegeben wird.

Übersteigt der Ausgangsdruck den Eingangsdruck, so schließt die Klappe und dichtet durch den O-Ring gegen das Medium ab.

AWS-Doppelflügel-Rückschlagklappen sind wartungsfrei.

Zur Anpassung an die Verträglichkeit mit dem zu fördernden Fluid werden Gehäuse und Klappe der Armatur (druckhaltende Teile) in verschiedenen Werkstoffvarianten angeboten

Ausführung 1 = GGG40 (Sphäroguss)
Ausführung 2 = GGG40 (Sphäroguss) / Alu-Bronze C954
Ausführung 3 = GGG40 (Sphäroguss) / Edelstahl
Ausführung 4 = Edelstahl 1.4408
Ausführung 6 = Alu-Bronze C954
Ausführung 7 = Duplex 1.4469
Ausführung 8 = Hastelloy